Bekanntmachungen 2015

Schützenverein: Schützenverein in Lütgeneder erfolgreich
22.11.2015
Am 21. November nahm eine Abordnung des Schützenvereins Großeneder am Pokalschießen in Lütgeneder teil und konnte ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Roland Sprenger gewann die Einzel-Gesamtwertung vor Marco Kaßmann aus Dössel und Elmar Nolte aus Lütgeneder. Die Großenederer Mannschaft um Edmund Peine, Andreas Zwinge, Hartmut Scholz, Rainer Hartmann und Max Brachholz sicherte sich den Wanderpokal vor den Schützenvereinen aus Eissen und Dössel. Den Pokal der Obristen gewann Bethold Stiewe aus Dössel.

Alle waren sich einig: Eine rundum gelunge Veranstaltung!
Pfarrgemeinderat: Nikolausfeier
18.11.2015
Am Sonntag, den 6. Dezember kommt der Nikolaus zu uns in die Kirche St. Peter und Paul. Wir beginnen um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst mit Pastor Bader. Zum Ende des Gottesdienstes werden die Geschenke vom Nikolaus an die Kinder verteilt.

Wir laden alle Gemeindemitglieder - besonders auch Familien mit Kindern - herzlich ein!

Der Pfarrgemeinderat Großeneder
VdK: JHV & Weihnachtsfeier verlegt
24.10.2015
Der VdK hat den Termin für die JHV & Weihnachtsfeier von
Samstag, den 5. Dezember im Gasthof "Zur Post"
auf
Freitag, den 4. Dezember im Gasthof "Zum Warburger Tor"
verlegt.
Schützenverein: Christian Woyke gewinnt Vergleichsschießen
04.10.2015
Zum 22. Vergleichsschießen fand sich der Schützenverein Großeneder am 26. September 2015 auf der Schießanlage „Prinzenhöhe“ in Warburg ein. In der Gesamtwertung lag Christian Woyke mit 122 Ringen vorn. Ein ausführlicher Bericht mit Bildern kann hier eingesehen werden.
Kolping: Für die Entwicklungshilfe & Koffer für Flüchtlingseinrichtung
04.10.2015
Die diesjährige Kleidersammlung der Kolpingsfamilien des Altkreises Warburg verlief sehr erfolgreich. Dank gilt allen Spendern und Sammlern bei der diesjährigen „Aktion Rumpelkammer“. Ein ausführlicher Bericht kann hier aufgerufen werden.
Gelungenes Stadtfest in Großeneder
23.09.2015
Ein umfassender Bericht mit vielen Bildern zum Stadtschützenfest ist jetzt online. Der Bericht kann hier aufgerufen werden.
Pfarrgemeinderat: Handarbeitsgruppe
02.09.2015
Die Handarbeitsgruppe trifft sich ab
Mittwoch, den 7. Oktober 2015 um 19 Uhr (und dann alle 14 Tage) im Pfarrheim.
Interessierte sind herzlich willkommen.
Pfarrgemeinderat: Erntedankfest
02.09.2015
Der Pfarrgemeinderat lädt herzlich ein zum Erntedankgottesdienst am
Sonntag, den 4. Oktober 2015 um 9 Uhr in der Kirche St. Peter & Paul.
Der Familiengottesdienst wird von Vikar Douglas zelebriert und den Kindern der Gemeinde gestaltet. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, kleine Erntedankbrote zu erwerben. Der Erlös soll einem guten Zweck in der Gemeinde zu Gute kommen.
Kolpingsfamilie: Aktion Rumpelkammer
02.09.2015
Am Samstag, den 26. September 2015 führt die Kolpingsfamilie Großeneder die Kleidersammlung Aktion Rumpelkammer durch. (Im übrigen Stadtgebiet Borgentreich wird bereits am Freitag gesammelt.)

Es wird darum gebeten, die Säcke ab 10:30 Uhr sichtbar an die Straßen zu stellen. Sie werden im Laufe des Vormittags abgeholt.

Seit 1966 führen die Kolpingsfamilien unter Federführung der Bezirksverbände jährlich einmal eine Altkleidersammlung durch. Diese Sammlungen, die unter dem Begriff „Aktion Rumpelkammer“ einen hohen Bekanntheitsgrad erreicht haben, zeichnen die Kolpingsfamilien nicht zuletzt als eine engagierte Aktionsgemeinschaft aus. Mit dem Reinerlös dieser Aktion wird zum einen die Projektarbeit in unseren Partnerschaftsländern Mexiko und Kroatien finanziert, sie kommt aber zum anderen auch der Jugend- und Erwachsenenbildung und einem Sozialfond zugute.

Seit dem Jahr 2000 hat sich das Kolpingwerk der Kolping-Recycling GmbH angeschlossen und vermarktet den größten Teil der Straßensammlungen somit unter eigenem Namen.
Schützenverein: Vergleichsschießen
02.09.2015
Am Samstag, den 26. September 2015 findet das diesjährige Vergleichsschießen des Schützenvereins Großeneder auf der Warburger Prinzenhöhe statt.

Abfahrt ist um 13:30 Uhr am Dorfmittelplatz.
Interessierte können sich bis zum 19. September 2015 anmelden bei:
Edmund Peine (8474)
Roland Sprenger (981458)
Es wird ein Unkostenbeitrag von 10 EUR erhoben.
Schützenverein: Antreten der Schützen beim Zapfenstreich
02.09.2015
Das Stadtfest rückt näher. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ein Höhepunkt des Wochenendes ist der
ZAPFENSTREICH am SAMSTAG, den 12.09.2015 um 19:30 Uhr.
Um diesem Ereignis einen würdigen und beeindruckenden Rahmen zu geben, bittet der Schützenverein Großeneder alle Mitglieder um ihre Teilnahme.

Aus diesem Anlass treten wir im schwarzen Anzug, Schützenmütze und weißen Handschuhen - aber OHNE GEWEHR - an der Ederhalle an.

Des Weiteren bittet der Vorstand darum, an allen Tagen des Stadtfestes die Häuser zu beflaggen.
Schützenverein: Einladung zum Stadtkönigschießen und anschl. Zapfenstreich
16.08.2015
Das Stadtfest wurde 1977 ins Leben gerufen, um das Miteinander der Stadtbezirke untereinander zu festigen. Dass dieses Miteinander auch wirklich mit Leben erfüllt wird und funktioniert, davon können wir uns in jedem Jahr beim Familiennachmittag und beim Festumzug überzeugen. Die Stadtbezirke haben sich gegenseitig bei der Austragung der Festlichkeiten unterstützt. So dokumentiert auch dieser Freundschaftsbeweis die enge Verbundenheit der Stadtbezirke untereinander. Es zeigt sich mal wieder, dass wir nicht nur gut miteinander leben, sondern auch bestens miteinander feiern können.

Jeder Stadtbezirk hat sich bei der Ausgestaltung des Festes in seinem Ort etwas Besonderes einfallen lassen; so auch Großeneder.

In diesem Jahr ist wiederum ein Stadtkönigschießen geplant. Am
Samstag, 12. Sept., 2015, wird ab 17.30 Uhr
wird in der Ederhalle der Stadtkönig ermittelt.

Die Proklamation des Stadtkönigs findet anschließend im Rahmen des Zapfenstreichs statt. Mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Menne und des Spielmannszuges Großeneder wird zum Zapfenstreich mit den Schützenbruderschaften, Schützenvereinen und Gesellschaften und den Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr der Orgelstadt Borgentreich
vor der Ederhalle ab 19.30 Uhr
angetreten und Sie sind herzlich dazu eingeladen.
Fleißige Hände gesucht
16.08.2015
Die organisatorischen Arbeiten hinsichtlich des Stadtfestes, welches wir in diesem Jahr am 05. und 11. bis 13. Sept. in Großeneder feiern möchten, nähern sich dem Ende.

Alle Damen, die in den Vereinen und Gruppierungen aktiv sind, aber auch die übrigen fleißigen Hände, die sich gern beim Stadtfest einbringen möchten, sind sehr herzlich zu einem Gespräch für
Mittwoch, den 26. August 2015, 19.30 Uhr, in die Ederhalle
eingeladen.

An diesem Abend erfolgt die Detailplanung und Arbeitseinteilung für die anstehenden Vorarbeiten, die Bewirtung beim Familiennachmittag, am Sonntagnachmittag und für die Cafeteria und vieles, vieles mehr.

Selbstverständlich werden auch tatkräftige und starke Männer beim Zeltaufbau, dem Einrichten der Gemeindehalle und dem Bereich der Grundschule für den Aufbau der Cafeteria usw. benötigt.

Diese Helfer treffen sich zur Absprache aller anstehenden Arbeiten am
Donnerstag, 27. August 2015, 19.30 Uhr, in der Ederhalle.
Die Großenederer-,/innen sind mit sehr viel Enthusiasmus und Elan an dieses Unternehmen „Stadtfest“ herangetreten, so dass die Arbeitsgruppe „Stadtfest“ und das Organisationsteam aus dem Rathaus sich schon einmal sehr herzlich für die tatkräftige Unterstützung bedanken möchten.

Bürgermeister Rainer Rauch und Ortsvorsteher Hubertus Nolte hoffen, dass sie bei tollem Wetter viele Besucher am Festwochenende in Großeneder begrüßen können.
Schützenverein: Einladung zum Kompanieabend mit Schützenfestabrechnung
12.07.2015
Werte Schützenbrüder,

der Schützenverein lädt zum diesjährigen Kompanieabend mit Schützenfestabrechung am
Samstag, den 01.08.2015 um 19 Uhr
auf dem
Hof Hördemann
recht herzlich ein.

Nach dem Bericht vom Schützenfest 2015 können wir noch einige Stunden in gemütlicher Runde verbringen. Die Bewirtung an diesem Abend übernimmt wie immer die 2. Kompanie.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Roland Sprenger (Vorsitzender)
Martin Brühs (Hauptmann)
Schützenverein: Benedikt Engemann gewinnt Pokalschießen
22.05.2015
Beim traditionellen Bataillonsabend vor Pfingsten konnte sich Benedikt Engemann den Wanderpokal sichern. Nach einer „Übungsrunde“ der anwesenden Schützen um die Ederhalle, bei der die Offiziere Ihre Kommandos probehalber zum Besten geben konnten, eröffnete Schützenkönig Leonhard Hördemann das Schießen. Schießmeister Edmund Peine hatte sich etwas Besonderes ausgedacht. Mehr...
Schützenverein: neuer Schützenkönig
21.05.2015
Auf dem diesjährigen Königschießen am 9. Mai wurde Jan-Hendrik Peine als amtierender Schützenkönig von Leonhard Hördemann abgelöst.
Als Königin steht ihm Lara Wilhelms zur Seite.
Einige Bilder der neuen Majestät findet man in der Bildergalerie.

Sein Hofstaat setzt sich wie folgt zusammen:

Königsadjutanten:
  • Alexander Bauer
  • Christian Bodemann
Königsoffiziere samt Damen:
  • Burkard Hördemann & Kathrin Hillebrand
  • Jan-Hendrik Peine & Gina Sophie Stock
Hofstaat:
  • Benedikt Engemann & Sarina Pätsch
  • Heiner Geisen & Natalie Fischer
  • Markus Hördemann & Ann-Kathrin Ernst
  • Rupert Hördemann & Christin Wiegard
  • Andy Neumann & Jana Soethe
  • Can Sander & Nina Dütschke
  • Klaus Stahl & Henrike Hördemann
  • Dennis Wiese & Laura Gell
Das Königspaar und sein Hofstaat, sie leben HOCH! HOCH! HOCH!
Verabschiedung Pastor Raphael Schliebs
22.03.2015
Am Sonntag, den 22.03.2015 fand für Pastor Raphael Schliebs eine Dankmesse mit anschließender Abschiedsfeier in der Ederhalle statt. Einen detaillierten Artikel samt einiger Bilder finden Sie hier.